... ich war ein verborgener Schatz und wollte erkannt werden ...

Unsere tiefste Angst ist nicht, ungenügend zu sein.  Unsere tiefste Angst ist, dass wir über alle Maßen kraftvoll sind.  Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, was uns am meisten erschreckt.    Wir fragen uns, wer bin ich denn, um brillant, großartig, begabt und einzigartig zu sein?  Wer bist du eigentlich dies nicht zu sein.  Du bist ein Kind Gottes.  Dass du "klein" spielst  rettet nicht die Welt. Da ist nichts Erleuchtetes daran, zu schrumpfen damit sich andere Menschen um dich herum nicht unsicher fühlen.  Wir alle sind dazu gedacht wie die Kinder zu strahlen.  Wir wurden geboren, um die  Herrlichkeit Gottes zu offenbaren, die in uns liegt.  Sie ist nicht in einigen von uns, sie ist in jedem.  Und indem wir unser eigenes Licht scheinen lassen, geben wir anderen Menschen unbewusst die Erlaubnis, das Gleiche zu tun.  Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart  automatisch andere.

aus: A Return To Love: Reflections on the Principles of A Course in Miracles (S.190) von Marianne Williamson *1952

(der Text wird manchmal der Einführungsrede von Nelson Mandela 1994 zugeschrieben,
hier ist der englische Originaltext von M. Williamson)

   

Verantwortlich für die Inhalte der unter der Adresse http://www.Akademie-Lichtung.de/... eingestellen Seiten sind:

Ernst und Anna-Elisabeth Willand
Siedlung 37
72414 Rangendingen

Bei unseren externen Links handelt es sich um subjektiv ausgewählte Verweise auf andere Internetseiten für deren Inhalt die jeweiligen Betreiber bzw. Verfasser selbst verantwortlich und haftbar sind. Wir haben zwar bei der erstmaligen Verknüpfung die fremden Inhalte überprüft, wir sind aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir in unserem Web-Auftritt verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit. Soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist, löschen wir Verweise sobald wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, diesen Ansprüchen nicht genügt bzw. eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst. Bitte informieren Sie uns, falls Sie einen Link auf ein solches Angebot finden. Ansonsten gilt der folgende, für alle Internetseiten in Deutschland zweckmäßige Haftungsausschluss:

disclaimer
(klick auf das Kästchen zur Anzeige)

Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen unserem Urheberrecht, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle unserer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung gestattet.

Raphaelite Work ist ein in den USA eingetragenes Markenzeichen für eine von Himayat Inayati entwickelten Form energetischer Heilbehandlung zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte und Förderung der spirituellen Entfaltung. Raphael-Arbeit oder Raphael-Heilarbeit ist die deutsche Übertragung von "Raphaelite Work". Personen, die nach dieser Methode arbeiten oder unterrichten nennen sich Raphael-Heilbegleiter, Raphael-Trainer, Raphael-Retreatguides etc. Geschütze deutsche Bezeichnungen gibt es nicht.

   
   
© 2018 Akademie-Lichtung.de

Gruppen Login

Zugang zum geschützen Bereich

Achtung: Groß- und Kleinschreibung beachten